Saisonabschluss 2015/2016 – Abteilung kann zufrieden sein

Mit dem letzten Wochenende ging die Volleyball-Saison 2015/2016 auch für uns Weiterstädter zu Ende. Wir schauen auf eine positive Saison zurück, teilweise mit kleinen Tiefen 🙂
Für unsere 2. Damen ging es am letzten Spieltag heiß her und um den Aufstieg in die Kreisliga. Gegen Auerbach mussten mindestens zwei Sätze gewonnen werden. Leider jedoch wurde der Sieg bzw. die Satzgewinne knapp nichts. In spannenden und langen Sätzen musste man sich am Ende leider 3:1 geschlagen geben und beendet die Saison nun auf dem 3. Platz der Kreisklasse.

Ziel unserer 1. Damen war der Aufstieg von der Kreisliga in die Bezirksliga. Die Saison verlief zu Beginn sehr gut und man gewann zunächst alle Spiele. Mehrheitlich verletzungsbedingt fielen dann jedoch nach und nach immer wieder einige der Mädels aus und somit musste man sich zunächst dem starken Gegner Griesheim II und den Favoriten auf den 1. Tabellenplatz BG Groß-gerau sowohl in den jeweiligen Hin- als auch den Rückspielen geschlagen geben. Die Saison beenden wir somit auf dem 3. Tabellenplatz. Mit etwas Glück und einem Sieg im Relegationsspiel am 23./24. April 2016 könnten wir jedoch noch in die Bezirksliga aufsteigen.
Und auch unsere 3. Vereinsmannschaft, unsere Herren, beendet die Saison auf dem 3. Tabellenplatz – in der Bezirksoberliga Süd. Mehr oder minder unter dem Motto „mal sehen was passiert – aber Spaß wollen wir haben“ ging es in die Saison. Auch unsere Männer mussten leider verletzungs- und berufsbedingt einiges wegstecken und sich immer wieder neu erfinden. Dennoch konnte man immer wieder zur starken Form zurückfinden und wichtige Spiele gewinnen. Mit dem 3. Platz zum Saisonende sind wir sehr zufrieden und Spaß hatten wir auch.
Nun warten wir bereits sehnsüchtig auf traumhaftes Frühlings- und Sommerwetter, sodass wir schnellstmöglich die Beach-Saison auf unseren zwei tollen Feldern eröffnen können 🙂