Doppelsieg für die SGW-Damen am 25.11.!

Nach dem Auswärtssieg gegen den ÜSC Wald-Michelbach starteten die 11 Spielerinnen der SG Weiterstadt und Trainer Oliver Bender am vergangenen Samstag hochmotiviert in den Heimspieltag mit dem Ziel die 6 möglichen Punkte auch zu holen. Doch gab es bereits seit dem letzten Spieltag in Wald-Michelbach eine Veränderung auf der Zuspieler-Position. Aufgrund des längerfristigen Ausfalls (Babypause) von Zuspielerin Dani, übernimmt nun Diagonalspielerin Vanessa die Position. Das Team ist sehr froh gemeinsam eine schnelle und gute Lösung gefunden zu haben.

In der ersten Partie des Heimspieltages trafen die Mädels dann auf die Damen 3 des TV Zeilhard. Von Beginn an hatten die Zeilharderinnen nicht viel entgegenzusetzen und so gewann man den ersten Satz souverän mit 25 zu 9. Im zweiten und dritten Satz unterliefen den Weiterstädter Mädels mehr eigene Fehler, jedoch gelang es durch mehrere Aufschlagserien und gute Aktionen am Netz weiterhin Druck aufzubauen und auch diese beiden Sätze, mit 25: 15 und 25:17, klar für sich zu entscheiden.