Damen 1 holen die ersten 6 Punkte

Letzten Samstag hieß es für die Damen 1 wieder in die neue Saison zu starten.

Als erstes ging es gegen den TUS Griesheim aufs Feld. Im ersten Satz war das gesamte Team zwar noch nicht ganz wach auf dem Feld, weshalb der Trainer auch zwei Auszeiten nehmen musste. Trotzdem gewann man klar mit 25:16.

Der zweite Satz lief soweit souverän, bis es bei einem Spielstand von 24:14 einen kleinen Einbruch beim Team gab. Durch eine gut platzierte Auszeit seitens des Trainers bei einem Stand von 24:18, gewann man den Satz schließlich mit 25:18.

Im dritten Satz lies man den TUS Griesheim am Weitesten rankommen, gewann allerdings trotzdem mit 25:21.

Im zweiten Spiel stand der TSV Auerbach auf gegnerischer Seite. Der 1. Satz verlief soweit gut und wurde vor allem durch eine sehr gute Angabeserie von Vanessa Amann bei einem Spielstand von 25:16 gewonnen.

Im zweiten Satz zeigten die Weiterstädterinnen weiter, dass ihre Stärke am heutigen Tag bei den Aufschlägen lag. Man gewann den Satz 25:5.

Zwar verlief der letzte Satz an diesem Spieltag nicht ganz so konzentriert auf Seiten der Damen 1, er wurde aber trotzdem mit 25:15 gewonnen.

Alles in allem, zeigte sich die Mannschaft zwar nicht hoch konzentriert, aber es wurden 6 wichtige Punkte geholt. Das nächste Spiel findet am 11.10. in Leeheim statt.

Für die Damen 1 spielten: Vanessa Amann, Anne Engelfried, Kim Görich, Larissa Halle, Franziska Hameister, Melanie Jung, Christina Seemann, Vanessa Trautmann, Jessica Zachmann und souverän zujubelnd die bald werdende Mama Daniela Schneider von der Bank aus.